GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stornierungen

TANDEMSPRÜNGE

1. Die mit der Goxtreme - Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. vereinbarten Anmeldungen besitzen ab dem vereinbarten Termin drei Monate Gültigkeit.

2. Aufgrund meteorologischer Verhältnisse oder anderen, nach dem Dafürhalten der Goxtreme-Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. für widrig befundenen Umständen können die Sprünge gestrichen werden.

3. Können die Sprünge nicht durchgeführt werden, wird dies von der Goxtreme - Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. so rechtzeitig wie möglich an die in der Vorbestellung von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mitgeteilt.

4. Werden die Sprünge vor oder während Ihres Aufenthaltes im Sprunggebiet von der Goxtreme-Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. gestrichen, können Sie innerhalb von 3 Monaten ihren Sprung auf ein anderes Datum verlegen, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.  Nach Verstreichen dieses Zeitraumes verlieren Sie Ihren Anspruch auf Sprünge bzw. die Rückerstattung des Betrages. Kündigen Sie Sprünge am reservierten Tag, erhalten Sie Ihren Betrag abzüglich 20 % vom Gesamtpreis pro Sprung wieder zurück.

5. Möchten Sie Ihre in der Vorbestellung angegebene Anmeldung rückgängig machen, müssen Sie dies mindestens 48 h im Voraus tun und können sich gegen die Zahlung von 10 % der Gesamtsumme für jeden Sprung an einem anderen Tag anmelden.

6. Halten Sie die Mindestfrist von 48 h für die Stornierung Ihrer Anmeldung nicht ein oder erscheinen Sie nicht am Tag Ihrer vereinbarten Sprünge, können Sie diese innerhalb der 3 Folgemonate durch die Bezahlung von 50 % des Gesamtbetrags pro Sprung auf einen neuen Termin verlegen. Im anderen Fall verlieren Sie Ihren Anspruch auf die Sprünge bzw. die Rückerstattung des entsprechenden Betrages.

7. Stornieren Sie Ihre Anmeldung während des Gültigkeitszeitraumes, zahlt Ihnen Goxtreme-Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. den entsprechenden Betrag abzüglich 50 % vom Gesamtbetrag pro Sprung zurück.

 

GUTSCHEINE ANGEBOT

1 - Die Reservierung mit einem Angebotsgutschein muss auf unserer Website an der Stelle der Markierungen durchgeführt und per E-Mail bestätigt werden.

2 - Angebot Gutscheine sind persönlich und nicht übertragbar und können nicht zurückgegeben werden.

3 - Die Gültigkeit eines Angebotsgutscheins kann für einen Zeitraum von weiteren 3 Monaten als eine Zahlung von 20% des Gesamtbetrags Ihres Sprunges verlängert werden (zusätzliche Dienstleistungen eingeschlossen). Sie müssen dies innerhalb der Gültigkeitsdauer Ihres Gutscheins tun.

 

FALLSCHIRMSPRINGEN-KURSE

1. Während des Kursablaufs kann aufgrund meteorologischer Verhältnisse oder sonstiger von der Goxtreme-Actividades Turísticas e Desportivas, Lda. erachteter widriger Umstände die Durchführung von Sprüngen abgesagt werden.

2. Der eingeschriebene Schüler muss bei einer Absage 30% des für den Kurs bezahlten Gesamtbetrages entrichten.

3. Nach seiner Anmeldung zum Ausbildungskurs Fallschirmspringen kann der Schüler diesen innerhalb von sechs Monaten abschließen.  Wird dieser Zeitraum überschritten, verliert der Schüler den Anspruch auf seine Anmeldung und den bezahlten Betrag.

4. Nimmt der Schüler zunächst am Kurs teil und entscheidet sich für den Kursabbruch, erhält er den bei der Anmeldung bezahlten Betrag nicht zurück.